Skip to main content

Kredite aus der Schweiz

Stehen im Leben größere Ausgaben an, wie etwa ein Hausbau oder eine Investition ins eigene Unternehmen, dann sollten die dafür benötigten finanziellen Mittel vorhanden sein. Oftmals ist es jedoch so, dass diese Investitionen trotz eines geregelten Einkommens nicht getätigt werden können. Viele Menschen entscheiden sich in dieser Situation dazu, einen Kredit aufzunehmen. Bei traditionellen Filialbanken werden an die Bonität hohe Anforderungen gestellt. Auch muss sich das Einkommen regelmäßig und in nicht geringer Höhe gestalten. Kann der Antragsteller diese Voraussetzungen nicht erfüllen, dann sinken seine Chancen von einer Filialbank ein Darlehen bewilligt zu bekommen. Wer dennoch einen finanziellen Engpass zu überbrücken hat oder eine große Investition tätigen möchte oder muss, der kann sich im Internet über Kredite aus der Schweiz informieren. Kreditinstitute aus der Schweiz verzichten meist auf eine Bonitätsprüfung des Kreditnehmers. Der Kreditwunsch kann also auch dann gestellt werden, wenn eine negative Bonität vorhanden ist. Auch was den Verwendungszweck für das Darlehen angeht, so lassen Schweizer Kredite viele Möglichkeiten offen. Das neue Auto lässt sich mit der Finanzspritze aus der Schweiz ebenso gut finanzieren, wie eine lang ersehnte Reise.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Anfragen und Geld innerhalb kürzester Zeit erhalten - schnell, seriös und unverbindlich!
Kostenlos & unverbindlich anfragen

Warum Schweizer Kredite sich großer Beliebtheit erfreuen

Kredite aus der Schweiz sind auch bei vielen deutschen Antragstellern sehr beliebt, weil sie, was ihre Vergabe angeht, nicht an einen Wohnsitz in der Schweiz gebunden sind. Schweizer Kredite können online über Vergleichsportale auf ihre Konditionen hin miteinander verglichen werden. Auch in Sachen Zinsen gestalten sich Kredite von Schweizer Banken erfahrungsgemäß fair. Möchte der Interessent einen Kredit aus der Schweiz beantragen, dann kann er dies ebenfalls von zuhause aus tun. Online findet er dafür ein entsprechendes Formular, welches er vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen muss. Anschließend ist der Kreditantrag mit eventuell geforderten Unterlagen zu versehen, zu unterschreiben und an die Bank in der Schweiz zurückzusenden. Binnen weniger Tage erhält der Kreditnehmer dann Auskunft darüber, ob das Darlehen bewilligt oder abgelehnt wurde. Wirksam wird der Kreditvertrag immer erst nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist.